Patienteninitiative – Contaminated Cabin Air e.V.

„I have been impressed with the urgency of doing.
Knowing is not enough; we must apply.
Being willing is not enough; we must do.“

Leonardo da Vinci

Willkommen bei der Patienteninitiative Contaminated Cabin Air, kurz P-CoC e.V.
(sprich: Pikok).

P-CoC e.V. ist eine deutsche Nonprofit Organisation, die sich rund um die Thematik kontaminierte Kabinenluft in Flugzeugen einsetzt. Von Fliegern für Flieger! National und international! Mehr erfährst Du unter „Über uns“.

Wir versuchen immer auf dem neuesten Kenntnisstand rund um Bleed Air und Fume Events zu sein. Einige Ergebnisse unserer intensiven Recherche und unseres regelmäßigen Austauschs mit Wissenschaftlern, Anwälten, Politikern und Journalisten findest Du unter „Aktuelles“.

Auf unserer Seite findest Du auch „Erste Hilfe & Informationen“ zu Fume Events und den Folgen für Deine Gesundheit.

Unsere Mitglieder genießen viele zusätzliche Vorteile. Finde mehr heraus unter „Mitglied werden“. Dort kannst auch Du schnell und unkompliziert eine Mitgliedschaft beantragen. 

Für alle weiteren Fragen oder schnelle Hilfe im Ernstfall kannst du uns unter Kontakt erreichen.

P-CoC e.V. ist gemeinnützig. Wenn Dir unsere Arbeit und diese Seite gefällt, dann freuen wir uns über Deine Spende.

Finde uns auch auf Social Media:

#sayyestocleancabinair

Mitgliederbewertungen

Man glaubt ja immer, mich wird so ein Smell Event nicht treffen. Doch als es mich plötzlich dann doch traf, war ich sehr hilflos, denn niemand konnte mir wirklich helfen. Ich war so dankbar, dass ich durch Zufall auf P-COC gestoßen bin. Dort hat man mir mit wertvollen Tipps weiterhelfen können - und vor allem hatte ich Ansprechpartner und dadurch nicht mehr das Gefühl, alles alleine durchstehen zu müssen.
Astrid
Flugbegleiterin
Ich bin durch mehrere Fume Events schwer erkrankt. P-CoC e.V. hat mich mit Ihrem Fachwissen bei der Ausarbeitung von Stellungnahmen für das Gericht sehr gut unterstützt. Ich bin aus tiefstem Herzen dankbar für die kompetente Beratung. Vielen vielen Dank! Klare Empfehlung.
Markus
Pilot
Jeder Betroffene braucht in dieser Notfallsituation, die er nach einem Fume Event erlebt, rasch kompetente Unterstützung und die habe ich von P-CoC e.V. bekommen. Vielen herzlichen Dank für euren so wertvollen Kampf in dieser von politischer Seite leider vernachlässigten Angelegenheit!
Marita
Flugbegleiterin
Als selbst betroffener Flugbegleiter bin ich mittlerweile vollständig erwerbsgemindert. Diese Patienteninitiative ist für mich wichtig, weil man sich austauschen und gleichzeitig Fachinformationen bekommen kann - von Betroffenen für Betroffene. Danke hierfür und weiter so!
Martin
Flugbegleiter
Nach einem Fume Event wandte ich mich an P-CoC. Dort bekam ich schnelle und sehr kompetente Hilfe. Danke für die tolle Unterstützung!
Ines
Flugbegleiterin

Wir sind auf Deine Unterstützung angewiesen:

Kontoverbindung:

Sparkasse Nürnberg
IBAN: DE 41 7605 0101 0013 8225 72
BIC: SSKNDE77XXX

oder ganz einfach über PayPal

Unsere Petition:

Stoppen Sie die giftige Atemluft im Flugzeug!

Unsere Online Petition mit über 100.000 Unterschriften. Unterschreibe hier für saubere Atemluft in der Flugzeugkabine.

Mitglied werden:

Werde Mitglied und unterstütze uns bei der Mission „Saubere Flugzeugluft“.

Wir unterstützen Dich im Prozess nach Fume Event durch unsere umfangreichen Kenntnisse.